Sie befinden sich hier:
News-Artikel

wellcome Garbsen mit Bürgerpreis Mutter Courage ausgezeichnet


Am 09.02.24 wurde wellcome Garbsen mit dem Bürgerpreis "Mutter Courage" der Mittelstandsunion (MIT) und des Stadtverbands der CDU Garbsen ausgezeichnet. wellcome-Teamkoordinatorin Claudia Kreinacker nahm die Auszeichnung überglücklich von Christian Wulff, ehem. Bundespräsident und Gastredner an diesem Abend, im Beisein von rund hundert Gästen entgegen.

Claudia Kreinacker dankte der Kath. Familienbildungsstätte Hannover als Träger, der Landeskoordinatorin Marit Kukat für ihre Beratung und Begleitung, der wellcome gGmbH für das wirkungsvolle Konzept, der Stadt Garbsen & Region Hannover für die anteilige Förderung sowie vor allem den 13 Ehrenamtlichen: "Das tolle an dem Konzept von wellcome ist, dass wir für alle Familien in Garbsen da sind. Egal ob Unternehmerfamilie oder Geflüchtete, ob erstes Baby oder das sechste Kind. Man muss keine Diagnose oder Rezept haben oder eine besondere Belastung nachweisen. Es reicht, dass die Familie sich bei mir meldet und sagt, dass sie gerne Unterstützung hätte. Dann helfen wir ganz unbürokratisch und möglichst schnell. Für mich ist wellcome Koordinatorin der schönste Job der Welt!“

Stellvertretend für die aktuell 13 Engagierten berichtete Anne Thoma über ihren Weg zu wellcome Garbsen, ihre Tätigkeiten und ihre wundervollen Erfahrungen, die sie seit fast vier Jahren mit den verschiedenen Familien gemacht hat: „Es ist so schön dass ich bei meinem Ehrenamt bie wellcome nicht auf mich allein gestellt bin! Da ist ein wunderbares Team, mit dem man sich austauschen kann. Wir haben die Möglichkeit, an interessanten Fortbildungen teilzunehmen und ich kann mich jederzeit an die Koordinatorin Claudia Kreinacker wenden. Ich kann jedem, der sich solch ein Ehrenamt vorstellen kann, empfehlen, bei wellcome mitzumachen.“

Weitere Informationen zu wellcome Garbsen und wellcome Hannover hier.

 


Zurück